Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite des FC Endstation 1994 Hernals

Herbst 2016
Testspiel (H) – AKH Ärzte 26.08.2016 19:45 Uhr
Kollegium Kalksburg (H-CUP) 02.09.2016 19:45 Uhr
Paulaner Wieden (H) 09.09.2016 19:45 Uhr
Hotel Calcio (A) 19.09.2016 20:15 Uhr
Latino Vienna City S.K. (H) 23.09.2016 19:45 Uhr
1453 Fetih/Tarhana (A) 01.10.2016 19:00 Uhr
Meidling (H) 07.10.2016 19:45 Uhr
Vienna Vibes (A) 16.10.2016 12:00 Uhr
Argos United (H) 21.10.2016 19:45 Uhr
Palla a Centro (H) 29.10.2016 19:00 Uhr
Eintracht Bw. (A) 05.11.2016 18:00 Uhr
Royal Vienna(H) 11.11.2016 19:45 Uhr
Dornbach Sox (A) 18.11.2016 20:00 Uhr
Termine

Unruhe in der Vorbereitung

Etwas aussergewöhnlich gestaltete sich das Vorfeld der 21 Runde der DSG-Meisterschaft 1.Klasse B. Die inzwischen auch schon renommierte Knackal II erlaubte sich in ihrer Abschiedssaison einen groben Schnitzer und terminisierte das Spiel durch Terminkollisionen mit der Post für 30.5.. Das wurde auch der Mannschaft so kommuniziert. Dem Verband wurde allerdings der traditionelle Freitagtermin genannt. Hätte nun unser findiger Spielmacher Johannes D. diesen Fehler nicht aufgedeckt, wären keine Spieler zum Spiel erschienen und die Endstation hätte am grünen Tisch 3:0 verloren. …

ganzen Bericht lesen …

Sieger war der gute Zweck

Am Wahlsonntag, an welchem man nicht sicher war, wie man sich von den politischen Hochrechnungen ablenken sollte, stieg das Spiel der Vienna Vibes gegen die Endstation Hernals am Hetzendorfer Rasen. Die Begegnung stand von Beginn unter einem caritativen Stern, da von Seiten der Vibes eine Sozialaktion ins Leben gerufen wurde, welche einen Rahmen um das Spiel bildete. In diesem Zusammenhang sollen auch die Bemühungen, die unter der vorantreibenden Kraft von Coach Püsche gebündelt werden, Erwähnung finden: das Projekt, welches eine …

ganzen Bericht lesen …

Kampf- und Teamgeist werden belohnt

Ein herrlicher Fußballabend dieser Freitag, 6. Mai. Die Endstation findet sich hochmotiviert am Postsportplatz ein und allein in den Gesichtern ist schon zu lesen, dass man fest entschlossen ist, drei Punkte zu holen. Zusätzliche Motivation wird in den Fußballerherzen möglicherweise noch dadurch erzeugt, dass von Coach Püsche für die dritte Halbzeit zwei Paletten in Aussicht gestellt werden. Dass der Gegner dann noch bei uns in der Kabine vorbeischaut und ob unserer athletischen Erscheinung erstaunt feststellt, dass wir Hernalser gar nicht …

ganzen Bericht lesen …

1. Mai – Tag der Arbeit, oder?

Nach dem – ehrlicherweise missglückten – Frühjahrsstart galt es gegen den Vorletzten der Liga wieder voll zu punkten. Dabei hätte auch ein, passend zum Tag, Arbeitssieg die Gemüter glücklich gemacht. Es kam schlussendlich anders.

Aber eines nach dem anderen. Die Endstation kam mit zwölf Mann auf den Slovan HAC Platz.
Paludo – Aistleitner, MuMi, Gold – Havlik, SchrammF, Stadler, Nemeth – SchrammM, Zenuni, Dosek
Ersatz: verletzter Weese
Die erste Hälfte begann furios. Unter Mithilfe der ohnedies mit nur 9 Mann stark dezimierten Gegner konnten wir …

ganzen Bericht lesen …

Verletzungsteufel verhindert Punkte

Wir schreiben Freitag den 22. April 2016. 15 tapfere Recken fanden sich auf dem heroischen Schlachtfeld des Postsportplatzes ein um gegen Hetzendorf drei Punkte zu holen. Alle waren sie auf der Suche nach Wiedergutmachung, denn die letzte Schlacht wurde unglücklich verloren. Auch das Wetter war der jungen Truppe wohl gesinnt und so stieg die Motivation auf einen Sieg ins Unermessliche. Die Vorbereitungen starteten wie gewohnt und man versuchte sich noch mehr zu pushen.

Beim Anpfiff standen folgende Herren auf dem Platz:

Paludo …

ganzen Bericht lesen …